Das Interview.

 

Herbert was machen Sie so?

Herumreisen. 

Das ist alles?

Ja.          Naja. Eigentlich Busfahren.

Wie?

Ich fahre einfach dorthin, wo es mir gefällt.

Und dann?

Heizung auf 21°. Kaffee kochen. Dach hoch.

Welches Gefährt haben Sie denn?

Das Xperience Car.

Das müssen Sie mir genauer erklären.

Das geht nicht, das muss man erleben. Xperiencen.

Trotz seines Fellmantels ist Herbert nämlich eigentlich sehr verfroren, aber dennoch ist er gerne draußen. Sehr gerne. Deshalb braucht er Wärme, viel Wärme. Was gibt es denn besseres, wenn man an einem eisig kalten Skitourentag schon am Gipfel das Auto vorheizen oder sich dann – zurück am eigenen gemütlichen Gefährt – vor der langen Heimfahrt entspannt noch einen Kaffee im Warmen kochen kann?! Nicht mehr so viel besseres.

Außerdem hängt Herbert auch gerne mal in der Vertikalen an kleinen Griffen herum. Und beim Klettern braucht man dann doch so einiges an Material. Bei einem top ausgestatteten VW Bus wie Herberts Webasto Xperience Car geht alles rein. Easy. Sogar die Kombination mit Ski und Klettern. In einem einzigen Trip. Einfach genial!